Beautystudio Jooli Visart - Julia Sauer - Bahnweg 2d - 3177 Laupen

+41 (0)76 / 576 38 00 - info@jooli.ch

Nails - Lashes - Wimpernverlängerung - Beauty - Kosmetik - Sugaring - Körperenthaarung - Skin Candy - 

Stoffwechseloptimierung - fit - Vital - Fettverbrennung - Progesteron - TAKA - Energy 

BrautMake-Up - Hochzeit - Shooting  - Foto-Make-Up - Make-Up artist

Die weltweit hochwertigste bioidentische Progesteron Creme,

die die Gesundheit optimal unterstützt

Progesteron gilt als Master-Hormon in einem weiblichen Körper und das aus gutem Grund. Progesteron wird zur Herstellung aller notwendigen Hormone verwendet, einschliesslich Östrogen und Testosteron. Dieses Hormon beeinflusst viele Aspekte der weiblichen Gesundheit, einschliesslich der kognitiven Funktionen, der Energie, der Menstruation, der Fruchtbarkeit und des täglichen Wohlbefindens. Optimale Progesteronspiegel zur richtigen Zeit des Monats lindern nicht nur, sondern können auch die unangenehmen Symptome von PMS/PMDD und denen der Wechseljahren verhindern. 

Progesteron - 

Besonders Wirkung auf die Psyche

  • Bindet an den GABA Rezeptor (wie auch z.B. Valium)

  • Stabilisiert das seelische Gleichgewicht

  • Natürliches Beruhigungsmittel für den gesamten Organismus

  • Angstlösend, schmerzstillend, antiepileptisch

  • Verhindert psychosomatische Störungen

Progesteron Mangel

  • Ängste

  • Reizbarkeit, Nervosität

  • Schlafstörungen, unruhiger Schlaf

  • Schweissausbrüche, Schwitzneigung

  • Vitalitätsmangel

  • Herzrythmusstörungen

  • Blasenprobleme

  • Zu starke Menstruationsblutungen

  • Prämenstruelles Syndrom

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Schwellungen an Bauch, Händen, Füssen

Langzeitfolgen

  • Zystenbildungen, Myome, Krebs (Brust, Eierstöcke, Gebärmutter)

Progesteronspiegel Frau/Mann 3:1

Besondere Wirkung beim Mann

  • Schutz der Prostata vor Vergrösserung

  • Schutz vor Prostatakrebs

  • Entscheidend für die Kapazitation = Spermienreifung um die Befruchtung der Eizelle zu ermöglichen

Weitere Info's  

Osteoporose

Ab dem 70. Lebensjahr leiden mehr als 50% unter den Folgen der Knochenbrüchigkeit vor allem Hüfte, Oberschenkel und Wirbelsäule

Östrogen

  • Hemmt die Osteoklasten

  • Verhindert Knochenabbau

Progesteron

  • Stimuliert die Osteoblasten 

  • Fördert den Knochenaufbau